• Folgen Sie uns regelmäßig:
  • Twitter Xing Facebook
text_109_1312100215.jpg
Wie T-Mobile Markenwerte vernichtete.
Internationale Konzere glauben immer noch, das man nur mit einer internationalen Standardisierung (in diesem Beispiel: Harmonisierung der Marke) erfolgreich sein kann. Dieses Beispiel macht jedoch deutlich, dass der Schuss wirklich nach hinten losgegangen ist.

Die Deutsche Telekom kaufte den zweitgrößten Mobilfunkanbieter Österreichs. Die gut eingeführte österreichische Marke wurde "platt" gemacht und mußte der internationalen Marke "T - Mobile" platz machen. Ergebnis: Man verlor über 25% an Marktanteile. Unter Divergenzgesichtpunkten war dies vorauszusehen, da die Zielgruppen nicht verträglich waren. Die Deutsche Telekom musste dann noch 1,3 Milliarden € (!!) investieren, um diesen Fehler wieder gut zu machen.

icondownload:


0 Kommentare zu "Wie T-Mobile Markenwerte vernichtete."

Ihr Komentar


Zeichen aus dem oben angezeigten Bild eingeben. *

© Heinz Günther, all rights reserved
  Seitenanfang Zum Seitenanfang springen