• Folgen Sie uns regelmäßig:
  • Twitter Xing Facebook
text_180_1417691972.jpg
Tempo Toilettenpapier - Ein Griff ins Klo!

Tempo Toilettenpapier wird eingestellt. Wieder ist ein Brandtransfer gescheitert. Die Fehlerkette ist fatal und begann schon mit dem Kauf der Marke Charmin von P&G, die dann aber „platt“ gemacht wurde. Anstatt auf Charim setzte man auf Tempo Toilettenpapier.



In meinem Buch „Märkte dominieren“ aus dem Jahre 2011 habe ich diesen Flop bereits so benannt; in meinem aktuellen Buch „7 Fehler in der Markenführung“ habe ich diesen Flop im Detail analysiert und zeige außerdem auf, dass die Marktforschung falsch angelegt wurde und somit zu falschen Erkenntnissen kam. Eine grobe Daumenschätzung kommt zum Ergebnis, dass hier ca. 100 Mio. € verbrannt wurden. Ärgerlich daran ist, dass dieser Flop eindeutig zu erkennen war und zu der Fehlerkategorie gehört, die auch „Schweppes Sparkling Tea“, Red Bull Cola", "Coca Cola Blake" usw. zum Verhängnis wurden. Das man dann aber noch ca. 4 Jahre gebraucht hat, um diese Entscheidung zu treffen, zeugt nicht gerade von einem effektiven Marken - Controlling.

Näheres in meinem Buch „7 Fehler in der Markenführung“ mit einer umfangreichen Fehleranalyse der Marke „Tempo Toilettenpapier“. 

+++ENDE+++


0 Kommentare zu "Tempo Toilettenpapier - Ein Griff ins Klo!"

Ihr Komentar


Zeichen aus dem oben angezeigten Bild eingeben. *

© Heinz Günther, all rights reserved
  Seitenanfang Zum Seitenanfang springen