• Folgen Sie uns regelmäßig:
  • Twitter Xing Facebook
Red Bull: Vom "Category Builder" zum "Category Killer".

Red Bull verliert erstmals in der Firmengeschichte. Die brand stretching Strategie geht nicht auf.



Red Bull hat an 2 neuen Produkten ( Red Bull Cola und Red Bull one shot) hohe Erwartungen geknüpft. Die "Cola" Variante sollte bereits in diesem Jahr soviel Absatz machen wie die klassischen Energydrinks. Aber diese Ziele bleiben wohl nicht nur in diesem Jahr unerreichbar, da die eingeschlagene Strategie dafür bekannt ist, überwiegend zu kanibalisieren-

icondownload



© Heinz Günther, all rights reserved
  Seitenanfang Zum Seitenanfang springen