• Folgen Sie uns regelmäßig:
  • Twitter Xing Facebook
text_115_1327067638.jpg
Der "Mini": Markenführung kostet Geld.

Unternehmen, die mehr als eine Marke führen, müssen diese auch einzeln führen. Konsequenterweise muss dann auch der "Mini" vom "BMW" in den Verkaufsräumen getrennt werden. BMW investiert in diese Trennung.



Unter kurzfristigen finanziellen Gesichtspunkten ist es bestimmt verlockend, den "Mini" in die "BMW" Verkaufsräume zu präsentieren. Eine bestehende Infrastruktur zu nutzen spart sehr viel Geld. Die Finanzcontroller würden von Synergien sprechen. Personen, die aber die Marke als den wertvollsten Bestandteil eines Unternehmens sehen, investieren in die Trennung beider Marken.

icon download: 


Labels: Mini BMW, Branding,

0 Kommentare zu "Der "Mini": Markenführung kostet Geld."

Ihr Komentar


Zeichen aus dem oben angezeigten Bild eingeben. *

© Heinz Günther, all rights reserved
  Seitenanfang Zum Seitenanfang springen